Über uns

Wir bekämpfen die Jugendarbeitslosigkeit

Die ALP Grauholz ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen. Die ALP Grauholz unterstützt schulentlassene Jugendliche bis 25 Jahre bei ihrer Suche nach einer geeigneten Lehrstelle oder einem Praktikumsplatz.

Dank der engen Zusammenarbeit mit der lokalen Wirtschaft können in verschiedenen Berufsfeldern rasch und einfach Praktikumsplätze angeboten werden.

Diese Praktika im ersten Arbeitsmarkt ermöglichen den Jugendlichen, sich an das Berufsleben zu gewöhnen, die geforderten Sozialkompetenzen einzuüben und einen Einblick in verschiedene Berufe zu gewinnen. Zudem erhalten die Jugendlichen eine sinnvolle Tagesstruktur und erfahren oft erstmals Anerkennung für ihren Einsatz.

Für Jugendliche aus den Gemeinden Bätterkinden, Bolligen, Bremgarten, Fraubrunnen, Ittigen, Jegenstorf, Mattstetten, Moosseedorf, Münchenbuchsee, Ostermundigen, Stettlen, Urtenen-Schönbühl, Utzenstorf, Vechigen, Wiler b.U., Zielebach und Zollikofen ist die Unterstützung kostenlos.

Zudem übernehmen verschiedene andere Institutionen (Jugendanwaltschaft, RAV, SRK usw.) in einzelnen Fällen die Kosten für die Begleitung.

Bei Fragen zu den Kosten wenden Sie sich bitte an die Kontaktstelle.


Spenden nehmen wir gerne auf dem Postkonto IBAN CH58 0900 0000 6024 3273 4
ALP Grauholz entgegen.
.

Die ALP Grauholz kurz erklärt